Wir legen Wert auf den Schutz und die Wahrung Ihrer Privatsphäre.

Diese Datenschutzerklärung (gemeinsam mit unseren Nutzungsbedingungen) legt die Grundlage, auf der alle persönlichen Daten, die wir sammeln, oder die Sie uns zur Verfügung stellen, verarbeitet werden. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig, um unsere Richtlinien und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und wie wir damit umgehen zu verstehen.

  1. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
  2. Wir sammeln bestimmte persönliche Daten, wenn Sie sich auf unserer Plattform registrieren, oder unsere sozialen Netzwerke verwenden. Konkret handelt es sich um folgende personenbezogene Daten: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postadresse, die Institution, in der Sie studieren, Ihre Telefonnummer und weitere demografische Informationen.

    Wir werden ihre persönlichen Informationen weder vermieten noch verkaufen oder an Dritte weitergeben. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich dazu, Ihnen Informationen oder Material, das Sie abonniert haben, oder von dem wir denken, dass Sie es relevant finden, zuzusenden. Weiters verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zur Bewertung und Verbesserung unserer Dienstleistungen. Wir behalten uns das Recht vor, allen Nachfolgern, im Interesse unserer Benutzer, einige Informationen zur Verfügung stellen, selbstverständlich unter Einhaltung der gerichtlichen Anordnungen und anderer rechtlicher Verpflichtungen.

    Wir sammeln die IP-Adressen unserer Besucher und nutzen diese Daten, um demografische Daten über unsere Besucher zu sammeln. Wir können auch Cookies verwenden, um Ihre Benutzererfahrung auf unserer Plattform zu verbessern. "Cookies" sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und die Ihrem Browser erlauben, Informationen zu speichern und wieder zu verwenden. Wir verwenden diese Informationen, um die Site an unsere Besucher anzupassen, um ihnen jene Inhalte zu zeigen, von denen wir denken, dass sie daran interessiert sein könnten, und den Inhalt nach ihren Präferenzen anzuzeigen. Wir können gewisse demographische Informationen auf einer globalen Basis teilen.

  3. Wo sind Ihre persönlichen Daten gespeichert?
  4. Die von uns gesammelten Daten können an einem Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") übertragen und gespeichert werden. Sie können auch von Mitarbeitern außerhalb des EWR, die für uns oder für einen unserer Lieferanten arbeiten, verarbeitet werden. Mitarbeiter können unter anderem Ihre Bestellungen ausführen, sie verwalten die Zahlungsdaten und sind für die Bereitstellung von Support-Dienstleistungen zuständig. Wenn Sie die Plattform nutzen, stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung von Informationen zu. Wir ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden.

    Alle Informationen, die wir sammeln, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Sämtliche Zahlungsvorgänge werden verschlüsselt. Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben (oder Sie selbst eines gewählt) haben, das Ihnen ermöglicht, auf bestimmte Teile unserer Plattform zuzugreifen, so sind Sie für dessen Geheimhaltung selbst verantwortlich. Wir bitten Sie in Ihrem eigenen Interesse, Ihr Passwort niemandem mitzuteilen.

    Wir treffen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten und um sicherzustellen, dass Ihre Auswahl für den vorgesehenen Einsatz eingehalten wird. Diese Vorsichtsmaßnahmen helfen, Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Verbreitung, Manipulation oder Vernichtung zu schützen.

    Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Während wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir keine Garantie für die Sicherheit Ihrer Daten abgeben, die auf unsere Website übertragen werden; jede Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitskriterien an, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

  5. Offenlegung Ihrer Informationen
  6. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für Mitglieder unserer Gruppe, das bedeutet insbesondere unsere Tochtergesellschaften, offenlegen.

    In den folgenden Situationen behalten wir uns außerdem das Recht vor, Ihre persönlichen Informationen für Dritte offenzulegen:

    • Im Falle von Verkauf oder Ankauf von Unternehmen oder Vermögenswerten, können wir Ihre persönlichen Informationen für die die potenziellen Verkäufer oder Käufer des Unternehmens oder der Vermögenswerte offenlegen.
    • Wenn StudyBox oder die Mehrheit seiner Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden, zählen personenbezogene Daten über seine Kunden mit zu den übertragenen Vermögenswerten.
    • Wenn wir verpflichtet sind, Ihre persönlichen Informationen im Rahmen einer rechtmäßigen Verpflichtung offenzulegen oder mitzuteilen, oder zur Durchsetzung oder Anwendung unserer Nutzungsbedingungen oder der Rechte, die das Eigentum oder die Sicherheit von StudyBox, unserer Kunden oder anderer schützen. Dies schließt den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zweck des Schutzes vor Betrug und Kreditrisikominderung ein.
  7. Ihre Rechte
  8. Sie haben das Recht, festzulegen, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen nicht zu Marketingzwecken verwenden dürfen. Sie können dieses Recht jederzeit ausüben, indem Sie uns kontaktieren.

    Wir ermöglichen unseren Benützerinnen, die persönlichen Informationen, die sie uns gegeben haben, zu bearbeiten und/oder ihren Namen aus unserer Datenbank zu entfernen oder sich von allen Mailinglisten abzumelden, für die sie sich auf unserer Plattform bereits angemeldet hatten. Benützerinnen können auch wählen, ob sie Mailings erhalten möchten oder nicht.

    Unsere Plattform kann von Zeit zu Zeit Links zu Webseiten unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und Affiliiertes enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites über ihre eigenen Datenschutzrichtlinien verfügen und dass wir keinerlei Haftung für diese Richtlinien übernehmen können. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Webseiten übermitteln.

  9. Datenzugriff
  10. Durch das Bundes-Datenschutzgesetz (DSG) 1992 haben Sie das Recht, auf Informationen über Sie zuzugreifen. Sie können Ihr Recht auf Zugang zu diesen Daten in Übereinstimmung mit diesem Gesetz ausüben. Jeder Zugriffsantrag kann gegen eine Gebühr von CHF 10 eingelöst werden, die wir einfordern um unsere Kosten, die in Verbindung mit der Lieferung der Informationen, die wir über Sie haben, entstehen, zu decken. Laut Gesetz liegt die Verantwortung für die Bearbeitung eines solchen Antrages bei StudyBox, Chemin du Cherrat 12, 1162 St-Prex Schweiz.

  11. Änderungen in unseren Datenschutzbestimmungen
  12. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Nutzungsbedingungen oder unsere Datenschutzerklärung jederzeit durch Veröffentlichung der geänderten Bedingungen auf dieser Website ändern zu dürfen. Die Nutzung der Plattform nach dem Inkrafttreten der geänderten Bedingungen setzt voraus, dass Sie diesen zugestimmt haben. Wir behalten uns das Recht vor, die Änderung auf die Daten, die wir bereits gesammelt haben, anzuwenden, unter Einhaltung der gesetzlichen Bedingungen und Beschränkungen. Sie sind dafür verantwortlich, diese Seite regelmäßig zu lesen um zu überprüfen, ob Änderungen vorgenommen wurden.

  13. Originaltext
  14. Die Datenschutzerklärung StudyBox liegt in mehreren Sprachen vor. Im Falle von Streitigkeiten oder Widerspruch, ist die französische Version rechtsgültig.

Aktualisiert am 16. Mai 2014